Wenn Partymauern sich in Schwäche verwandeln: 5 umstrittene Fragen und Antworten

Lebst du neben einem echten Ned Flandern oder den Nachbarn aus der Hölle? Egal wie gut Sie mit den Menschen nebenan auskommen (oder nicht), es ändert nichts an der Tatsache, dass das Teilen einer Mauer ihre Höhen und Tiefen hat.

Dies ist nie offensichtlicher, als wenn Sie sich (wörtlich) eines Parteiwandstreits auf der einen Seite befinden, dank Bau- oder Renovierungsarbeiten an der Grenze zwischen Ihren Häusern. Dakota Murphey bietet Ihnen Antworten auf die fünf häufigsten Fragen, die Hausbesitzer nicht wirklich fragen wollen.

Wenn Partymauern sich in Schwäche verwandeln: 5 umstrittene Fragen und Antworten

1. Fällt mein Projekt definitiv unter das Party Wall Act?

Ändern Sie eine Partywand oder einen Zaun? An oder entlang der Grenzlinie bauen? Aushub unterhalb der Fundamente eines Gebäudes, das weniger als 3 m entfernt ist?

Wenn „Ja“, ist die Arbeit durch das Gesetz abgedeckt und eine Benachrichtigung ist erforderlich. Arbeiten wie das Schneiden in eine Partywand, das Entfernen eines Schornsteins oder das Erhöhen, Erweitern oder Erweitern der Wand werden abgedeckt. Das Einfügen eines Feuchtraum-Kurses, das Unterstützen einer Immobilie oder das Umwandeln eines Dachgeschosses werden normalerweise ebenfalls abgedeckt.

Sektion 2 of the Party Wall usw. Das Gesetz von 1996 beschreibt die genaue Art der Arbeit, die abgedeckt wird. Wenn Sie sich jedoch in Verwirrung befinden, empfiehlt es sich, einen Vermessungsingenieur zu beauftragen, der das Gelände inspiziert und ein professionelles Urteil abgibt.

Wenn festgestellt wird, dass die Notice nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, möchten Sie möglicherweise, dass Ihr Vermesser einen Brief an Ihre Nachbarn schreibt, in dem er darüber informiert wird, dass dies der Fall ist, um weitere Komplikationen zu vermeiden.

2. Kann ich meine Zustimmung zu einer Party Wall Notice widerrufen?

Seien wir ehrlich, diese Frage ist in der Regel, weil ein Problem aufgetreten ist, das bei der ersten Einwilligung nicht offensichtlich war. In der Regel handelt es sich dabei um das Auftreten eines Sachschadens oder die Notwendigkeit, dass Unternehmer auf das benachbarte Haus zugreifen müssen.

Selbst wenn es vernünftige Gründe für einen Widerspruch gibt, ist es ratsam, mit dem Eigentümer zu sprechen, bevor die Angelegenheit eskaliert. Im Idealfall schätzen sie die Möglichkeit, das Problem einvernehmlich zu lösen, und dies zu wesentlich günstigeren Kosten als die Besichtigung von Besichtigern.

Wenn Sie keine Lösung finden können, sollten Sie sich von einer erfahrenen Firma beraten lassen H & S Surveyors Ltd. Wer kann das Problem vermitteln, um eine faire und rechtliche Lösung zu finden.

Wenn Partywände sich zu Wänden entwickeln: 5 umstrittene Fragen und Antworten 1

3. Kann ich etwas gegen das Baulärm tun?

Obwohl es frustrierend sein kann, den Lärm und das Chaos anderer Bauarbeiten zu ertragen, müssen benachbarte Eigentümer unglücklicherweise "angemessene Störungen" tolerieren.

Der Grundstückseigentümer muss jedoch die üblichen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und Umweltschutzauflagen einhalten, z. B., um laute Aktivitäten innerhalb der von Ihrem Gemeinderat festgelegten „angemessenen Stunden“ zu halten.

Wenn Sie Besorgnis über die mögliche Störung haben und noch nicht in eine Party Wall-Mitteilung eingewilligt haben, möchten Sie vielleicht erwägen, Ihren Nachbarn zu bitten, bestimmten Arbeitszeiten zuzustimmen. Dies könnte auf informelle Weise geschehen, um ihren Zeitplan nicht zu verlangsamen (sondern um die schriftliche Einwilligung Ihrer Zustimmung zu bitten) oder indem Sie der Bekanntmachung widersprechen und Ihre Besichtiger dazu bringen, eine Klausel in den Preis aufzunehmen.

4. Was ist mit dem Recht auf Licht?

Es besteht immer die Möglichkeit, dass sich das Licht, das durch die Fenster fällt, erheblich verringert oder blockiert, wenn man sich in der Nähe eines Nachbarnhauses befindet. Wenn dies der Fall ist, kann der Eigentümer der Immobilie einen Verstoß gegen die Recht auf Licht ”. In der Folge möchte der benachbarte Eigentümer möglicherweise eine einstweilige Verfügung auf Schadensersatz verlangen oder den Umfang des Projekts begrenzen.

Selbst wenn die Bewohner seit 20 Jahren eine ununterbrochene Sicht haben (so lange Zeit, bis ein vorgeschriebenes Lichtrecht gilt), haben Ihre Nachbarn nur Anspruch auf so viel Licht, wie es für den „Dauereinsatz und Genuss“ ihrer Bewohner geeignet ist Gebäude. Dies bedeutet, dass sie nicht automatisch einen Anspruch auf Entschädigung haben, wenn Ihre Konstruktion das Sonnenlicht stört, und Ihr Gebäude nicht notwendigerweise gestoppt, eingestellt oder abgerissen wird.

5. Kann ich den Holzzaun verschieben, der unsere Gärten trennt?

Gehört Ihnen das Fechten? Ist es auf deiner Seite von die Grenzlinie ?

In der Regel geht es darum, zwischen den Gärten der beiden Grundstücke etwas abzugrenzen. Wenn Sie beim Bau einer Erweiterung oder eines Nebengebäudes Ihren eigenen Zaun durch eine Mauer ersetzen, müssen Sie ihn nicht zurücksetzen. Wenn sich die neue Wand nicht vollständig über den Raum erstreckt, an dem sich derzeit ein Holzzaun befindet, sollten Sie mit Ihrem Nachbarn sprechen, um eine geeignete Alternative für die Trennung des Raums zu vereinbaren.

Wenn die Umzäunung den benachbarten Eigentümern gehört, haben sie das Recht, die Paneele auf ihrer Seite der Grenze wieder einzubauen. Wenn nicht klar ist, welche Eigenschaft für den Zaun verantwortlich ist, sollten Sie die Titelurkunden überprüfen. Sie geben entweder das Eigentum an dem Text an oder verwenden "T" -Symbole im Titelplan.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..