Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden

Projekt: Villa Wallin
Architekten: Erik Andersson Architects
Ort: Insel von Yxlan, Stockholmer Schärengarten, Schweden
Bereich: 1.162 sq ft
Fotografien von: Åke E-Sohn Lindman

Villa Wallin von Erik Andersson Architects

Erik Andersson Architects , ein Stockholmer Studio, entworfen haben Villa Wallin auf der Insel Yxlan im nördlichen Stockholmer Schärengarten, Schweden. Dieses Inselhaus ist eine strikte Manifestation des schwedischen Villen-Archetyps, der bereits im Verhältnis 1: 3 zu erkennen ist.
Das rationalistische Proportionalsystem wird durch die quadratischen Fenster gleicher Größe ergänzt.

Die Villa ist umgeben von Pinien und Fichten, die die schwarze, horizontale Verkleidung des Hauses kontrastieren. Die Umgebung bietet auch eine herrliche Aussicht von der sonnigen Terrasse der Villa.
Die weiß getünchten Innenräume sind offen gestaltet, um den begrenzten Raum optimal zu nutzen, was jedoch nicht daran hindert, eine Sauna zu betreiben.

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden

Auf Yxlan im nördlichen Stockholmer Schärengarten hat Erik Andersson Architects das archetypische Haus entworfen. Das Haus wurde streng im Proportionalverhältnis von 1: 3 entworfen und ist sechs Meter tief, achtzehn Meter lang und sechs Meter hoch. Die Fassadenfenster folgen ebenfalls einem klaren Muster: Sie sind alle quadratisch und haben die gleiche Größe.

Die Villa liegt auf einem Naturgrundstück, umgeben von Pinien und Fichten, und ein Großteil der Umgebung ist erhalten geblieben. Um das Gebäude herum verläuft eine Terrasse, auf der die Bewohner zu jeder Tageszeit die Sonne genießen können. Glasscheiben auf beiden Seiten geben den Blick frei durch das Haus und sorgen für ständigen Kontakt mit dem Meer.

Erik Andersson Architects

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 1

Das Haus ist mit horizontalen Kiefernpaneelen verkleidet, die mit Falu Rödfärg schwarz lackiert sind - eine traditionelle schwedische Farbe, die bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann - während das Dach mit Teerfilz bedeckt ist. Als Kontrast zum schwarzen Äußeren wird das Innere von Weiß dominiert. Alles von den Wänden und den Kiefernböden ist weiß gestrichen - mit Ausnahme des Badezimmers, wo schwarze Fliesen alles von den Wänden bis zum Boden bedecken und ein Fenster oben in der Decke einen Blick in den Himmel gibt.

Das Haus verfügt auch über eine Sauna mit Panoramablick auf das Meer und die vorbeifahrenden Kreuzfahrtschiffe sowie ein speziell angefertigtes Tauchbecken im Außenbereich, das im Winter mit einem Holzofen beheizt werden kann.

Erik Andersson Architects

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 2

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 3

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 4

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 5

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 6

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 7

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 8

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 9

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 10

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 11

Villa Wallin von Erik Andersson Architects auf der Insel Yxlan in Schweden 12

Loading ..

Recent Posts

Loading ..