The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien

Projekt: Der Bildschirm
Architekten: DMOA Architects
Ort: Bierbeek, Belgien
Bereich: 4.736 sq ft
Fotografien von: Luc Roymans

Der Bildschirm von DMOA Architects

DMOA Architects , ein belgisches Architekturstudio, entworfen Der Bildschirm - ein zeitgemäßes Haus, das von jedem Raum in seinem Inneren eine optimale Sicht auf die schönen Sehenswürdigkeiten bietet. Es ist schmal, lang und hoch. Dieses Haus befindet sich an einem atemberaubenden Ort, der einen endlosen Blick auf die üppige, grüne Landschaft von Bierbeek in Belgien bietet. Unglücklicherweise gibt es direkt daneben eine Speditionsfirma, so dass sie als Bildschirm fungieren muss, der den Lärm und die Sicht des Nachbarn überdeckt.

Das Wohnzimmer von Der Bildschirm Dank des Winkels, in dem das hintere Ende des Wohnsitzes abgeschnitten wird, genießen Sie einen maximalen Blick auf den besten Teil der Landschaft. Die Form des Gebäudes ist auf natürliche Weise aus den Bedingungen entstanden, daher ist es sehr einfach gestaltet, während die Fenster groß sind und bewusst eingesetzt werden, um das Gefühl zu schaffen, dass sie die Landschaft einrahmen.

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien

Ein wunderschönes Grundstück mit endlosen Ausblicken… aber leider neben einem Trucker-Unternehmen.
Ganz rechts neben dem Paket haben wir ein schmales, langes und hohes Haus aufgestellt.
Das Gebäude selbst dient als Bildschirm, um den unansehnlichen, lauten Nachbarn zu verdecken.

Die rechte Seite des Hauses hat eine blinde Fassade, während die andere Seite sich zu einem großen, sonnigen Garten hin öffnet, in dem wenig Spuren der Flotte und des begleitenden Gebrülls vorhanden sind. Oder wie sich alles durch eine atypische Wahl der Implantation und des Volumens zusammensetzt ... Der Kopf des längeren Volumens enthält die Garage und ist zur Straße hin geschlossen. Oben liegen die Kinderzimmer, hier hat sich die Lautstärke nach links verschoben und ein großes Fenster. Auf diese Weise können die Kinder von ihren Betten aus die Aussicht bestaunen. Bonus: Er gibt der Vorderansicht eine schöne Dynamik. Das hintere Ende des Volumens ist schräg geschnitten und komplett glasiert. Auf diese Weise genießt das Wohnzimmer maximal den besten Teil des Panoramas. Die Form des Hauses, die auf natürliche Weise aus den Bedingungen entstanden ist, ist stark in seiner Schlichtheit.

DMOA Architects

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 1

Der Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 2

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 3

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 4

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 5

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 6

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 7

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 8

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 9

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 10

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 11

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 12

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 13

Der Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 14

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 15

Der Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 16

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 17

The Screen von DMOA Architects in Bierbeek, Belgien 18

Loading ..

Recent Posts

Loading ..