Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen

Projekt: Malangen Retreat
Architekten: Snorre Stinessen Arkitektur
Ort: Tromsø, Norwegen
Jahr: 2017
Fotografien von: Mit freundlicher Genehmigung von Snorre Stinessen Arkitektur

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur

Snorre Stinessen Arkitektur haben eine atemberaubende Hütte auf der Halbinsel Malangen entworfen.
Das Malangen Retreat ist ein modernes Familienferienhaus für Wochenenden und Feiertage. Es liegt etwa eine Autostunde südlich von Tromsø, Norwegen, und befindet sich auf einem Hügelkamm, der sich aus einem Fjord erhebt. Die Lage des Ortes eröffnet einen atemberaubenden Blick auf eine natürliche Öffnung im nahe gelegenen Wald.

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen

Die Halbinsel Malangen liegt eine Autostunde südlich von Tromsø in Nordnorwegen. Die Stätte befindet sich auf einem Bergrücken, der sich unterhalb des Fjords erhebt, und überblickt eine natürliche Waldöffnung.

Die Hütte ist von Osten nach Westen angeordnet und schützt die Öffnung im Wald, die erst entdeckt wird, wenn Sie durch die große Eichenschiebetür vom Außenhof kommen. Die Kunden hatten einen klaren Wunsch nach ausreichend Platz, um Familien und Freunde zu begrüßen. Am Familienurlaub an Wochenenden oder Feiertagen zu versammeln, ist eine schöne Tradition, aber oft besteht die Herausforderung darin, dass Sie sich nach ein paar Tagen auch nach etwas Privatsphäre sehnen.

Deshalb planten wir einen Hauptteil und einen Nebengebäude, die durch den zentralen überdachten Innenhof getrennt wurden. Dort betreten Sie den Rückzug durch die Eichenschiebetür. Als Antwort auf das kalte Klima und das herausfordernde Wetter fungiert der Innenhof als Wintergarten mit Kamin und Außenküche. Von hier aus öffnet sich der Rückzug zur natürlichen Lichtung im Wald und von hier aus betritt man entweder das Hauptgebäude oder das Nebengebäude.

Jede Gruppe von Räumen ist als separate Segmente oder Boxen ausgeführt, um eine zusätzliche Privatsphäre zu erreichen, aber auch um den Kontakt des Hauptraumes zur Waldlichtung und den Kontakt zur Außenumgebung in den Übergangsräumen zu verbessern.

Der Hauptteil und das Nebengebäude bestehen aus jeweils zwei Boxen, das Nebengebäude besteht aus Hauswirtschaftsräumen und dem Entspannungsbereich mit einer Sauna, die in einer Box direkt dem Blick nach außen ausgesetzt ist, und den Gästezimmern und einem Aktivitätsraum in der zweiten. Der Hauptteil mit Eingang, Kinderzimmer und ein kleines zweites Wohnzimmer in der ersten Box, das Hauptbadezimmer und das Hauptschlafzimmer in der zweiten. Ein paar Stufen führen hinunter in die offene Küche, ein tief im Gelände gelegenes Wohnzimmer mit Blick auf den Fjord und die Nachmittagssonne nach Westen. Ein eigener Ausgang aus der Küche führt in den nach Süden ausgerichteten Außenbereich, wo die Familie an warmen Sommertagen ihr Abendessen genießt.

Die Boxen bestehen alle aus Holz, die Außenverkleidung (innen und außen) besteht aus Zedernholz, das mit Eisensulfat behandelt und vor dem Zusammenbau monatelang im Freien aufbewahrt wurde, um eine gleichmäßige Patina zu erreichen, unabhängig davon, ob er draußen oder drinnen ist. Die Innenflächen sind hauptsächlich aus astfreiem Eichenholz, um einen wärmeren Kontrast zur Außenseite der Boxen zu erreichen. Die Boxen sind in Bezug auf die Zwischenräume alle etwas erhöht. Alle Zwischenräume haben einen Betonboden, um zu unterstreichen, dass diese Räume unterschiedlich zum Gelände und zum Außenbereich gehören.

Die Decken in diesen Räumen bestehen alle aus Eichenlatten, die durch die Behandlung mit Eisensulfat aufgrund des hohen Gerbstoffgehaltes natürlich schwarz werden. Die luftigen und schwarzen Decken ziehen sich von der Sichtverbindung nach außen zurück, kontrastieren die visuell kalte Umgebung und sorgen gleichzeitig für eine weichere Akustik. Die Sauna ist nur durch ein großes rahmenloses Glas von außen getrennt. Dies unterstreicht die Abgeschiedenheit der Waldlichtung, die in Zedernholz gestaltet wurde.

Ein Großteil der Innenausstattung wie der Esstisch, die Esstischbank, die Betten, die Kleiderschränke, der Kamin und die Schiebetür im Wintergarten usw. werden von Stinessen individuell gestaltet.

Snorre Stinessen Arkitektur

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 1

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 2

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 3

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 4

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 5

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 6

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 7

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 8

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 9

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 10

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 11

Malangen Retreat von Snorre Stinessen Arkitektur in Tromsø, Norwegen 12

Loading ..

Recent Posts

Loading ..