Kann nicht zwischen einem Wintergarten oder einem Wintergarten entscheiden Dann wählen Sie eine Orangerie

Es gab eine Zeit, in der Orangerien nur an Häuser von grandiosen Ausmaßen gebunden waren, aber das hat sich in den letzten Jahren geändert.

Wenn Sie Ihrem bestehenden Zuhause mehr Platz und Stil hinzufügen möchten, nehmen Sie sich die Zeit, um Rat und Informationen zu erhalten dieser nützliche Beitrag bei Finesse Windows . Dann können Sie je nach Ihren Wünschen eine Orangerie oder einen Wintergarten bauen.

In der Geschichte versunken

Die Wintergärten wurden zuerst von Orangerien inspiriert, die überall in den 17 Jahren auf dem Gelände modischer Häuser zu sehen waren th bis 19 th Jahrhunderte. Ihr Name spiegelt die Tatsache wider, dass ihr ursprünglicher Zweck darin bestand, Zitrusbäume unterzubringen und vor Frost zu schützen.

Der grand Orangerien In diesen großzügigen Residenzen wurden hochwertige Gewächshäuser mit einer bewundernswerten Architektur gesehen, die es den Besitzern ermöglichte, ihren Reichtum zu zeigen. Eine Orangerie, die heute an Ihre Immobilie angebunden ist, beherbergt möglicherweise keine große Sammlung von Zitronenbäumen, kann jedoch sicherlich eine attraktive Ergänzung zu Ihrem bestehenden Wohnsitz sein.

Finde den Unterschied

Bei der Entscheidung zwischen einem Wintergarten oder einer Orangerie hilft es, die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden zu verstehen.

Die beiden Strukturen unterscheiden sich sowohl in ihrem Design als auch in ihrem Aufbau. Einer der grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden ist die gegensätzliche Art und Weise, wie Orangerien und Wintergärten Ihre Immobilie ergänzen.

Ein Wintergarten bietet mehr Gestaltungsvielfalt. Es kann oft so gestaltet werden, dass es sich an fast jede Eigenschaft anpasst, selbst wenn es besonders wenig Traufe hat. Eine Orangerie schafft jedoch mehr Privatsphäre in Ihrem Haus und der Schwerpunkt liegt auf Mauerwerk statt auf Glas.

Darüber hinaus ist eine Orangerie oft so gestaltet, dass sie sich in die vorhandene Immobilie einfügt. Ein Wintergarten hingegen zeichnet sich eher als eigenständiges Element aus.

Kann nicht zwischen einem Wintergarten oder einem Wintergarten entscheiden? Dann wählen Sie eine Orangerie

Gründe für eine Orangerie

Viele Hausbesitzer wählen eine Orangerie, um eine Erweiterung zu erstellen, die für verschiedene Zwecke verwendet wird. Zum Beispiel kann es als Lounge, Esszimmer, Schlafzimmer oder sogar Heimkino verwendet werden.

Eine Orangerie wäre eher für diese besonderen Anforderungen geeignet, da sich die Konstruktion auf die Verwendung von Ziegeln und Mauerwerk anstelle von Glas konzentriert. Dadurch kann es mit der Immobilie übereinstimmen und ist wesentlich umfangreicher als ein Wintergarten.

Die deckenhohen Fenster sind in modernen Orangerien regelmäßig zu sehen und bieten viel Tageslicht. Während Sie natürliches Tageslicht in Ihr Heim bringen möchten, bietet eine Orangerie einen besseren Sonnenschutz als ein Wintergarten, besonders wenn Sie ein Grundstück in Südlage haben.

Moderne Verglasungstechnik hält den Raum in den kalten Wintermonaten warm und im Sommer kühl. Die isolierten Wände einer Orangerie ermöglichen es Ihnen, das ganze Jahr hindurch zu benutzen, was wichtig ist, wenn Sie sie als Schlafzimmer verwenden.

Gründe, einen Wintergarten zu wählen

Ein Wintergarten ist so gestaltet, dass das Außenelement prominenter hervorgehoben wird als eine Orangerie. Durch den umfangreichen Einsatz von Glasscheiben wird die Außenseite in Ihr Zuhause gebracht.

Ein Wintergarten ist oft vielseitiger als eine Orangerie. Aufgrund der High-Tech-Eigenschaften des modernen Glases, das bei der Konstruktion verwendet wird, gibt es keinen Grund, warum Sie diesen zusätzlichen Raum nicht nutzen könnten, um ein Familienzimmer, eine Lounge oder sogar eine Küche mit einem attraktiven Blick auf Ihren Garten zu schaffen.

Kann nicht zwischen einem Wintergarten oder einem Wintergarten entscheiden? Dann wählen Sie eine Orangerie 1

Beachten Sie die Richtung Ihres Eigentums

Bei der Entscheidung zwischen einem Wintergarten und einer Orangerie sollten Sie auch die Richtung berücksichtigen, in die Ihre Immobilie zeigt. Ein nach Süden ausgerichteter Wintergarten bietet viel Sonnenschein. Sie müssen jedoch die Hitze in den Sommermonaten bekämpfen, und Sie müssen möglicherweise auch Lüftung und Jalousien in Betracht ziehen. Infolgedessen könnte eine Orangerie für eine nach Süden ausgerichtete Immobilie die bessere Wahl sein.

Wenn Ihr Grundstück nach Norden ausgerichtet ist, kann ein Wintergarten in den Wintermonaten sehr kalt werden. Eine Orangerie kann in dieser Situation auch eine bessere Option sein, da sie aufgrund der umfangreichen Verwendung von Mauerwerk besser isoliert ist.

Könnte eine Orangerie die bessere Wahl sein?

Überlegen Sie Ihre Optionen immer genau, wenn Sie einen Wintergarten oder einen Wintergarten errichten möchten, da sich herausstellt, dass eine Orangerie die bessere Lösung ist. Denken Sie daran, dass Sie nicht in einem riesigen Anwesen wohnen müssen, um eine eigene Orangerie zu haben.

Corey Ford ist immer daran interessiert, sein Zuhause und sein Leben zu verbessern. Wenn er etwas interessantes oder hilfreiches findet, lässt er es gerne andere wissen. Sie können seine interessanten Artikel in vielen Blogs und Websites für Privathaushalte, Lifestyle und Freizeit lesen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..