Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem sauber

Es gibt eine Bewegung, die ständig an Zugkraft gewinnt und das ästhetische Design Ihres Heimkinosystems fast genauso wichtig wird wie das System selbst. Ein wunderschön montierter Fernseher wirkt und fühlt sich bei kabellosen Geräten von besserer Qualität an als einem Bündel Kabel, die wie eine rechteckige Qualle daran hängen. Hier sind ein paar Tipps zum Verbergen von Heimkino Kabel und maximieren die visuelle Attraktivität Ihres Aufbaus.

Kabelbinder

Bündeln Sie Ihre Kabel jeden Meter mit Kabelbindern oder -klemmen, damit sie ordentlich verwaltet und organisiert werden. Dies ist hilfreich, wenn Sie HDMI-Kabel, Audiokabel und Stromkabel in separaten Gruppen bündeln, um Verwirrung oder Interferenzen zu vermeiden.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem unübersichtlich

Rennbahnen

Wenn sich Ihr System in einiger Entfernung von einer Steckdose befindet, verhindert ein Kabelkanal, dass Sie Ihre Kabel an der Wand im Freien aufgereihen müssen, stattdessen sie in Sichtweite zu verbergen. Diese Laufbahnen sind so gestaltet, dass sie einfach lackiert werden können, um sie an Ihr Raumdekor anzupassen oder sich in die Verkleidung einpassen, die Sie neben sie legen. Sie sind in allen Längen erhältlich, so dass Sie eine von Ihrem Fernsehgerät senkrecht zum Boden laufen lassen können, um einen schlanken Blick auf ein an der Wand montiertes Gerät zu haben, oder einen, der entlang Ihrer Wand zurück zu Ihrem Auslass läuft.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem verstümmelt 1

Spuren

Kabelbahnen ähneln Laufbahnen, sie sind jedoch in der Regel dünner und ermöglichen es Ihnen, das Kabel entlang der Wände oder unter Möbeln entlangzuführen.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem unübersichtlich 2

Fischband

Mit einem Stahlfischband-Werkzeug können Sie Ihre Kabel leicht unter Ihrem Teppich von einem Ende des Raums, in dem Ihr Theatersystem aufgestellt ist, bis zum anderen Ende, wo sich Ihre Verkaufsstellen befinden, verlegen. Um dieses Tool zu verwenden, ziehen Sie einige Zentimeter des Teppichs hoch, wo die Kabel ein- und ausgehen. Von der Ausgangsseite schieben Sie den Fischbandhaken unter die Polsterung Ihres Teppichs und drücken ihn aus dem Einstiegsteil. Binden Sie Ihre Kabel an den Haken und ziehen Sie sie einfach durch den Teppich zurück.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem unübersichtlich 3

Durch die Wand

Wenn sich hinter der Wand, in der sich Ihr System befindet, ein separater Raum befindet, können Sie Ihre Kabel immer durch die Wand und in den anderen Raum führen. Dieser Vorgang ist nicht so schwer wie es klingt und kann in nur zwei Stunden erledigt werden. Wenden Sie sich jedoch an einen Elektriker, wenn Sie sich nicht sicher sind. Es ist besser, es gleich beim ersten Mal richtig machen zu lassen, als jemanden einstellen zu müssen, der den Fehler behebt.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem unübersichtlich 4

Hinter der Verkleidung

Viele Arten von Verkleidungen sind konkav geformt, was bedeutet, dass Sie sie einfach anheben und Ihre Kabel darunter verstecken können, bevor Sie sie wieder an der Wand befestigen.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem verstümmelt 5

Schränke

Wenn Sie Ihre Kabel in einem praktisch platzierten Schrank oder einem praktischen Schrank verstecken, können Sie dies auch gut tun. Wenn Sie Ihre Kabel in einem Schrank verstauen möchten, müssen Sie lediglich ein Loch bohren, Ösen so anbringen, dass die Kabel nicht an scharfen Kanten reiben. Sie finden diese Verbindungen und viele andere Kabelmanagementsysteme in Selby Heimkino-Zubehör .

Hoffentlich helfen Ihnen diese paar Tipps, all diese hässlichen Kabel zu verbergen, die in Ihrem Heimkino herumliegen.

Kabelverdeckung 101: So machen Sie Ihr Heimkinosystem unübersichtlich 6

Loading ..

Recent Posts

Loading ..