Häuser, die in die Zukunft schauen

Viele markante Gebäude, die wir als zukunftsweisend betrachten, basieren oft auf Entwürfen, die in den 50er, 60er und 70er Jahren erstmals populär wurden. Es sind nicht nur die strukturellen Elemente, sondern auch die Innenarchitektur, die oft auf die gleiche Zeit zurückzuführen ist.

Angesichts der rasanten technologischen Fortschritte in allen Bereichen unseres täglichen Lebens erscheint es merkwürdig, dass die Ideen zukünftiger Häuser oft noch denen ähneln, die von Designern, Science-Fiction-Filmen und Fernsehsendungen der Vergangenheit vorhergesagt wurden.

Steuerung

Mit mehr Geräten als je zuvor im Haushalt muss die Kontrolle über alles immer strenger werden.

Gestenbasierte Steuerungssysteme werden mit großer Wahrscheinlichkeit häufiger vorkommen, und bereits einige intelligente Fernsehgeräte können auf sich bewegende Hände und Gesichtsgesten reagieren. Vom Einschalten und Ausschalten der Beleuchtung in unserem Zuhause bis hin zu komplizierteren Aufgaben, die durch die Sprachsteuerung bedient werden, sind die Möglichkeiten für neue Steuerungsmöglichkeiten die Zeit der alten Fernbedienung eindeutig.

Häuser, die in die Zukunft schauen

Gebäude

Die Häuser der Zukunft werden nach neuen Ideen gebaut. Neue Häuser in Torquay bereits nachhaltige Technologien und andere Designideen in ihre Konstruktion ein.

Die Art und Weise, in der Häuser geplant, gebaut und eingerichtet wurden, hat sich im Laufe der Geschichte geändert, um sie in die Art und Weise zu nutzen, in der wir sie verwenden. Dies wird sicherlich auch für neue Generationen von Wohnungen gelten.

Zu den modernsten, von Architekten geleiteten Entwicklungen zählen heute sogenannte „Öko-Häuser“, die die Konturen des Bodens nutzen, um höhere Dämmwerte und geringere CO2-Emissionen zu erreichen. Von manchen als „Hobbit-Häuser“ bezeichnet, könnten sie unsere Ideen von Reihenhäusern der Vergangenheit anheizen.

Häuser, die in die Zukunft schauen 1

Intelligenz

"Smart" ist ein Wort, das neben allem im Haushalt hängen bleibt. vom Fernseher bis zur Heizungssteuerung. Intelligente Fenster sind jedoch wirklich ein Vorgeschmack auf die Zukunft, die uns gerade bietet.

"Umschaltbare Fenster" werden ebenso große Auswirkungen haben wie die Masseneinführung von Doppelverglasungen vor etwa 50 Jahren. Eine Reihe von Glasmaterialien, wie elektrochrome, Flüssigkristall- und Schwebeteilchen, können physikalisch verändert werden, wenn eine kleine elektrische Ladung angelegt wird.

Dadurch ändert sich das Glas und wird bei Bedarf transparent oder undurchsichtig, was buchstäblich bedeutet, dass es Vorhänge für Vorhänge sind!

Häuser, die in die Zukunft schauen 2

Loading ..

Recent Posts

Loading ..