Gestaltung von Eingängen mit kleinem Raum

Eine der Herausforderungen einer kleinen Wohnung besteht darin, sie so dekorieren zu können, dass der gesamte Raum optimal genutzt wird. Und da eine kleine Wohnung normalerweise über einen kleinen Eingang verfügt, kann die Gestaltung dieses Raums eine besondere Herausforderung sein. Da Ihr Eingangsbereich jedoch der erste Eindruck ist, den jemand von Ihrer Wohnung hat, möchten Sie sichergehen, dass er einladend ist und Ihren persönlichen Geschmack widerspiegelt schäbiger Chic oder modern. Es ist möglicherweise nicht in der Lage, fertige Optionen von Pottery Barn unterzubringen, aber mit ein wenig Phantasie und einer DIY-Einstellung können Sie diesen kleinen Raum in etwas Funktionelles und Praktisches umwandeln, ohne den eigenen Geschmack oder Stil zu beeinträchtigen.

Entwerfen von kleinen Räumen

Speichern Sie Smart

Da Lagerung mit kleinem Raum immer ein Problem zu sein scheint und es traditionell eine gute Idee ist, einen Platz für Sie und Ihre Gäste zu haben, um Jacken aufzuhängen und Schuhe zu lassen, ist eine Art Lagerung im Haupteingang eine gute Idee. Schränke und sperrige Aufbewahrungskisten sind jedoch normalerweise keine Option für kleine Räume. Offen hängende Armaturen sind in der Regel der bessere Weg. Achten Sie jedoch darauf, dass die Anzahl der Kleidungsstücke minimal ist, und sorgen Sie dafür, dass Ihre eigene Kleidung mit der Jahreszeit rotiert. Du willst diesen Raum nicht mit allem überladen. Zum Beispiel werden Ihre gesteppten Mäntel, so großartig sie auch sind, im Sommer höchstwahrscheinlich nicht getragen. Denken Sie daran, bei der Aufbewahrung Ihrer Kleidung angemessene Sorgfalt anzuwenden, um sie in einwandfreiem Zustand zu halten.

Entwerfen von kleinen Räumen 1

Auch minimale schwebende Regale über oder unter der Aufhängevorrichtung können diese hohe oder niedrige Wandfläche gut nutzen und eignen sich ideal für die Aufbewahrung von Hüten, Schals oder Taschen höher und die Schuhe tiefer. Da die Aufhängevorrichtung bereits Stauraum bietet, können Schuhe direkt auf dem Boden darunter platziert werden, wenn Sie keine schwebenden Regale einsetzen möchten. Wenn Sie sie auf ein Minimum beschränken, wirken sie nicht überladen oder unpassend. Denken Sie daran, nur einzuschließen diese Arten von bequemen Schuhen, die wahrscheinlich die am häufigsten in einer Kollektion getragen werden, und lagern die anderen weg und außer Sichtweite.

Entwerfen von kleinen Räumen 2

Illusionen der Erhabenheit

Um Ihren Eingangsbereich etwas größer aussehen zu lassen, können Sie Spiegel gegenüber dem vorhandenen Speicherplatz implementieren. Dies öffnet nicht nur den Raum oder gibt ihm die Illusion, größer zu sein, sondern es ist auch ein praktischer Zweck, um schnell überprüfen zu können, wie Ihr Outfit im Spiegel aussieht, bevor Sie die Tür herausspringen und tatsächlich finden können Dinge im gut beleuchteten Raum. Pot-Lichter sind immer eine gute Option in einem Eingangsbereich, da sie keinen zusätzlichen Platz einnehmen oder mit dem Dekor kollidieren. Dies sind kleine Details, aber sie können einen großen Unterschied machen und einen Raum schaffen, der sich einladend anfühlt und Ihre Gäste anzieht.

Entwerfen von kleinen Räumen 3

Eine sitzende Lösung

Wenn Ihr Eingangsbereich gerade groß genug ist, um ein Bankdesign zu integrieren, dann sollten Sie es unbedingt tun! Ein Platz zum Sitzen zum Anziehen ist etwas, von dem Sie und Ihre Gäste profitieren werden. Willst du das Aussehen, hast aber keinen Platz? Bauen Sie es selbst auf! Messen Sie das Holz so, dass es perfekt in den Raum passt, und ergänzen Sie es mit maßgefertigten Kissen. Wenn Sie es als einfaches, offenes Design belassen, können Sie auch Körbe für die Aufbewahrung unterbringen, Mützen, Schals und Schuhe außer Sicht lassen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..