Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses

Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses

Heutzutage scheinen Hausbesitzer selten ausreichend Speicherplatz zu haben, wodurch der Bedarf an zusätzlichem Platz steigt. Für den Fall, dass Ihre Garage fast aus allen Nähten platzt, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Gartenschuppen in Ihrem Garten zu erwägen. Neben der Lösung von Speicherproblemen können Sheds auch für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, einschließlich der allgemeinen Organisation.

Überlegungen zur Gestaltung einer Halle

Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses 1

Es gibt eine Vielzahl von Stilen und Designs für Hinterhofschuppen, die von einfachen bis hin zu kunstvollen reichen. Die Überlegungen, die bei der Planung eines Gartenhauses zu berücksichtigen sind, umfassen:

Anwendung: Obwohl Gartenhäuser normalerweise für die Aufbewahrung von allgemeinem Material oder für die Ausrüstung von Rasenflächen verwendet werden, können sie auch eine großartige Gärtnerwerkstatt oder einen Topfenschuppen bauen. Zu den anderen Möglichkeiten gehören ein Hinterhof-Rückzugshäuschen, insbesondere zum Schreiben oder Lesen.

Ort: Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Grundstücks für Ihre Gartenhütte die Rückschrittsregelungen der Stadt- oder Unterteilungseigenschaft.

Größe: Sie müssen entscheiden, wie groß Ihr Schuppen sein muss, und ob die größeren Gegenstände, die Sie geplant haben sollten, passen.

Stil: Obwohl die meisten Gartenhallen die Farbe und den Stil von Haupthäusern haben, ist es möglich, einen ganzen Garten zu errichten anders aussehen und fühlen .

Eröffnungen: Sie müssen außerdem die Größe und Anordnung von Lüftungsöffnungen, Fenstern und Türen berücksichtigen, wobei zu beachten ist, dass diese ausreichend Licht und Belüftung für den Schuppen zur Verfügung stellen sollten und dass Ihre Türöffnung breit genug sein sollte, um das Einfahren von Mähern und anderen Mähern zu ermöglichen andere Ausrüstung.

Bauvorschriften und Bündnisbeschränkungen

Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses 2

Der Einfachheit halber kann ein Schuppen in der Nähe des Hauses oder in einer der hinteren Ecken Ihres Grundstücks untergebracht werden. Unabhängig von dem Ort, an dem Sie ihn letztendlich auffinden, muss ein Schuppen immer den Bauvorschriften und Unterordnungsbestimmungen entsprechen. Dies macht es wichtig, die örtlichen Bauvorschriften zu prüfen und vor Baubeginn eine Baugenehmigung zu erhalten.

Beginnen Sie mit der Überprüfung der Stadtcodes sowie der Aufteilung von Teilbereichen, damit positive Schuppen zulässig sind. Außerdem werden die Rückschrittanforderungen in Bezug auf die Nähe der Schuppen an die Grundstücksgrenze angegeben. Obwohl Rückschläge in der Regel 25 Zoll von den seitlichen Loslinien und 15 Zoll von den hinteren Grenzen entfernt sind, können die örtlichen Bestimmungen und Verordnungen variieren. Wenn von Ihren Nachbarn keine Einwände erhoben werden, kann es sogar möglich sein, eine Abweichung zu erhalten und diese etwas näher an den Loslinien als üblich zu bauen.

Optionen für Schuppen

Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses 3

Es gibt eine Reihe von Techniken für den Bau von Gartenhäusern. Dazu gehören:

Kits: Gartenhäuser sind alternativ in erhältlich Bausatz von Schuppenbauer , ein hervorragendes Do-it-yourself-Projekt, auch wenn die daraus resultierende Arbeit immer vermietet werden kann.

Vorgefertigt: Hier können kleinere Schuppen mit LKW direkt als fertige Einheiten an den Standort geliefert werden.

Brauch: Hier bauen Sie Ihren Schuppen in Abmessungen und Design Ihrer Wahl. Sie können auch Profis einstellen, um einen Schuppen zu bauen.

Die meisten Unternehmen, die seit einiger Zeit eigene Schuppen bauen, werden zusätzlich auf ihren Websites Hardware, Pläne und Zubehör zur Verfügung haben. Diese Unternehmen fertigen auch die meisten Komponenten, die für den Bau von Hallen, einschließlich Wänden und Dachstühlen verwendet werden, direkt in ihren Läden vor.

Diese Praxis ermöglicht die Montage des Schuppens vor Ort in wenigen Stunden. Beim Bau des Gartenhauses werden in der Regel hochwertige Materialien wie massive Zedernabstellgleise und druckbehandelte Bodenbalken verwendet. Erfahrene Unternehmen bieten darüber hinaus ein einzigartiges Know-how und Einblick in die Produktion von Schuppen. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber Heimwerkerprojekten.

Stiftungen

Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses 4

Bei einem Schuppen besteht die Basis in der Regel aus Betonblockpfeilern oder einer gegossenen Platte. Wenn die Bauvorschriften es zulassen, können Sie für kleinere Schuppen, die in der Regel weniger als 200 Quadratmeter groß sind, ein spezielles Fundament verwenden. Bei Fundamenten auf Massivbauweise werden feste Betonblöcke verwendet, die direkt auf den Boden gesetzt werden, im Gegensatz zu den gegossenen Betonfundamenten, wodurch sie einfacher gebaut werden können.

Unabhängig von der Art des Fundaments, das Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Fundament eben und quadratisch ist, wobei die entsprechenden Seiten in der Länge gleich sind. Messen Sie diagonal von einer Ecke zur anderen, um zu überprüfen, ob Ihr Fundament quadratisch ist und wenn die resultierenden Maße gleich sind, dann ist Ihr Fundament quadratisch.

Bau des Schuppens

Entwerfen und Bauen eines Gartenhauses 5

Wenn Ihr Fundament fertig ist, müssen Sie mit Druck behandelte Schweller darauf aufsetzen, gefolgt von den Bodenbalken und mit Sperrholzböden. Nachdem Sie den Boden gesichert haben, rahmen Sie die Wände ein und stellen Sie sie auf.

Danach befestigen Sie Dachsparren oder Dachstühle an den oberen Wandplatten, belagern die Dachfläche mit Sperrholz und beginnen dann mit der Überdachung. Frische Luft wird durch einen belüfteten First, der sich an der Spitze Ihres Daches befindet, zusammen mit Laibungsöffnungen unter dem Dachvorsprung in das Gebäude eingelassen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..