Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

Ein Spaziergang durch die Amsterdamer Innenstadt ist aufgrund der schönen Architektur immer ein Vergnügen. Obwohl wir oft den Drang haben, in die Gebäude zu sehen. Glücklicherweise haben wir die Gelegenheit, ein typisches Grachtenhaus aus dem Jahr 1752 zu sehen, das vor zweieinhalb Jahrhunderten eine Zuckerraffinerie war. Standard Studio , ein Architektur- und Innenarchitekturbüro aus Amsterdam, hat die Renovierung und Innenarchitektur für dieses Denkmal auf den unesco-geschützten Kanälen vorgenommen.

An der Bloemgracht gelegen Dachbodenhaus erstreckt sich über eine Fläche von 150 Quadratmetern. Als der Kunde, ein junger Börsenmakler, das Haus kaufte, war es komplett mit Gipskartonplatten, gesenkten Decken und vielen winzigen Räumen ohne klare Funktion bedeckt. Das Ziel von Standard war es, das Gegenteil zu schaffen; ein offenes Interieur für das echte "Loft".

Die Wohnung war völlig entkernt und bekam ein neues Aussehen, doch das traditionelle Wesen und die Struktur blieben erhalten. Die Holzbalken erzeugen Wärme und ein Gefühl von Nostalgie, was in Kombination mit dem modernen Design zu einem harmonischen, schönen Interieur führt. Die verwendeten Materialien waren alle sehr einfach. Beton, geölte Eiche und warmgewalzter Stahl. Es gibt einen schönen Kontrast zu den Pflanzen, losen Möbeln und Kunst.

Vor dem Haus, der Fassadenseite mit Blick auf die Bloemgracht, haben die Architekten Wouter Slot & Jurjen van Hulzen das Wohnzimmer und auf einer geteilten Ebene die Bar und den Essbereich entworfen. Es gibt eine großartige Küche aus matt pulverbeschichtetem Stahl mit Marmorplatten und perfekt integrierter High-End-Ausstattung. Auf der Rückseite der Küchenwand schufen sie einen begehbaren Kleiderschrank und ein Bad mit 2 Regenduschen. Alles in allem ist dies eine von zwei Funktionseinheiten in diesem offenen Layout. Die andere multifunktionale Einheit befindet sich in der Ecke neben dem Eingang und beherbergt Sauna, Spa, Dusche und Toilette.

Der restliche Raum ist der Schlaf-, Büro- und Badebereich (mit freistehender Badewanne) in einem. Ein multifunktionales großes schwarzes Buch hält die Bibliothek, das Bett und die Kunst. Und es hat die Möglichkeit, alles mit Schiebetüren zu schließen, die in diesem maßgeschneiderten Möbelstück detailliert dargestellt werden.

Das Endergebnis ist ein atemberaubendes, zeitgenössisches Loft, das den ursprünglichen Charakter des Gebäudes umfasst. Zusammen mit Modern Vintage, dem Möbellieferanten, und Eginstill, der die Küche und einige Sonderanfertigungen herstellte, könnte man sagen, dass sich alle drei zusammen als ein im Himmel gemachtes Match erweisen.

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 1 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 2 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 3 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 4 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 5 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 6 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 7 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 8 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 9 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 10 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 11 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 12 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Eine alte Zuckerraffinerie an einem Amsterdamer Kanal, die vom Architekten Standard Studio 13 in ein zeitgenössisches Loft umgewandelt wurde

© Standard Studio

Loading ..

Recent Posts

Loading ..