Ein Einblick in die Typen und Materialien von Self Build Conservatories - Wählen Sie das Beste für sich

Wintergärten sind ohne Zweifel der beste Weg, um die Architektur Ihres Hauses zu verbessern. Und wenn es ein ist Selbstbau Wintergarten Das Wichtigste ist, den Typ zu wählen, der am besten zu Ihrem Hausstil passt.

Es gibt verschiedene Arten von Wintergärten in verschiedenen Formen, Größen und Materialien. Die Auswahl hängt davon ab, in welchem ​​Raum sich Ihr Haus befindet und welchen Zweck Sie planen, einen zu bauen. Um zu verhindern, dass Sie eine falsche Entscheidung treffen, werden im Folgenden einige Arten und Materialien von selbst errichteten Wintergärten erläutert.

Arten von Wintergärten

Anhaltender Wintergarten

Diese werden so genannt, weil sie sich an Ihr Haus zu lehnen scheinen. Sie sind nicht teuer und meist rechteckig. Das Dach hat eine leichte Neigung und sie eignen sich gut für Häuser mit einem kleinen Garten. Kleine Häuser mit einem Stockwerk können auch diesen Wintergarten wählen.

Ein Einblick in die Typen und Materialien von Self Build Conservatories Wählen Sie das Beste für sich

Edwardianisches Konservatorium

Das edwardianische Konservatorium wird auch als georgianisches Konservatorium bezeichnet. Es kann quadratisch oder rechteckig sein. Das Dach ist auf beiden Seiten geneigt. Aufgrund seines alten Designs bietet dieser Wintergarten viel Platz und kann als Abstellraum, Essbereich oder Spielzimmer genutzt werden.

Ein Einblick in die Typen und Materialien von Self Build Conservatories Wählen Sie das Beste für sich selbst 1

Viktorianisches Konservatorium

Viktorianisch ist dem Edwardian Konservatorium ähnlich. Es hat ein geneigtes Dach und eine abgerundete Wand am Ende. Dies macht es aufgrund seiner herausragenden Architektur gut sichtbar. Es gilt als Inbegriff aller Entwürfe von Wintergärten. Es macht den Ort wirklich attraktiv und geräumig. Sie sind für meistens alle Arten von Häusern geeignet.

Ein Einblick in die Typen und Materialien von Self Build Conservatories Wählen Sie das Beste für sich selbst 2

Orangerie

Meist verwechseln die Menschen die Wintergärten mit Orangerien. Die beiden Stile unterscheiden sich jedoch in der Architektur. Orangerien bestehen aus Stein, Hartholz oder Ziegelwänden. Die Fenster sind riesig und es gibt auch ein Schiebedach, während die Wände des Wintergartens meist aus Glas bestehen. Eine Orangerie ist eine schöne Methode, um mehr Licht in Ihr Haus zu bringen und dem Ort ein frisches Gefühl zu geben.

P-förmiger Wintergarten

Wie der Name schon sagt, hat diese Art von Wintergarten die Form eines „P“. Es ist eine Kombination aus viktorianischen und edwardianischen Wintergarten-Designs. Es bietet mehr Platz und macht das Design vielseitig. Aufgrund seiner Kapazität ist es einfacher, den Zweck des Wintergartens in zwei Teile zu unterteilen, d. H. Eine Seite kann zu einem Essbereich gemacht werden, während der andere, der kleinere, zu einem kleinen Sitzbereich gemacht werden kann.

Ein Einblick in die Typen und Materialien von Self Build Conservatories Wählen Sie das Beste für sich selbst 3

Materialien von Wintergärten

Hartholz

Hartholz ist das Material, das für Wintergärten in denkmalgeschützten Gebäuden geeignet ist. Diese erfordern eine zeitaufwändige Wartung und können leicht mit Holzfleck oder Farbe ausgeführt werden.

UPVC

Dies ist eines der beliebtesten Materialien in Wintergärten. Es erfordert weniger Wartung und ist auch billig. Es ist meistens in Holzmaserung oder Weiß erhältlich. Es ist nicht für denkmalgeschützte Gebäude geeignet.

Aluminium

Es wird nicht für Hauskonservatorien verwendet. Dieses Material ist jedoch teurer als UPVC. Es ist stark und wird häufig von gewerblichen Gebäuden genutzt.

Um die Schönheit Ihres Hauses oder Ihrer Gebäudearchitektur durch Hinzufügen eines selbst errichteten Wintergartens zu erhöhen, ist es wichtig, dass Sie alle Arten und Materialien kennen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..