Dining By Design - DIFFA

1993 produzierte die DIFFA in Kansas City die erste DINING BY DESIGN-Veranstaltung, als die lokale Design-Community Designer und Spender in ihre Kampagne einbeziehen wollte, um dringend benötigte Mittel für die HIV / AIDS-Pflege aufzubringen. Bald darauf folgten weitere Städte, um lokale, regionale und nationale Medienberichte sowie umfassende Unterstützung von Unternehmen und privaten Geldgebern zu sammeln. Da weiterhin HIV / AIDS-Mittel benötigt werden, haben die DIFFA-Kapitel in New York, Boston, Atlanta, Chicago, Dallas, Kansas City und Los Angeles in ihren Städten auch DINING BY DESIGN produziert. Diese national anerkannte Veranstaltung ist ein Muss im sozialen Kalender jeder Stadt. Der renommierte Filmemacher John Waters bezeichnete DINING BY DESIGN einmal als "Cannes of Tabletop".

Aber was genau ist DINING BY DESIGN? Es ist die Unterschriften-Spendenaktion für die DIFFA KC, die die persönlichen Leidenschaften einiger der führenden Designtalente der Region zeigt. Jeder Teilnehmer erhält einen bestimmten Platz und die Freiheit, seine eigene Essensumgebung zu schaffen. DINING BY DESIGN wurde vor mehr als 20 Jahren in Kansas City gegründet und ist bundesweit zur Unterschrift der DIFFA-Kapitel geworden.

Speisen mit Absicht DIFFA

Speisen mit Absicht DIFFA 1

Speisen mit Absicht DIFFA 2

Speisen mit Absicht DIFFA 3

Speisen mit Absicht DIFFA 4

Speisen mit Absicht DIFFA 5

Speisen mit Absicht DIFFA 6

Speisen mit Absicht DIFFA 7

Speisen mit Absicht DIFFA 8


Speisen mit Absicht DIFFA 9

Speisen mit Absicht DIFFA 10

Speisen mit Absicht DIFFA 11

Speisen mit Absicht DIFFA 12

Speisen mit Absicht DIFFA 13

Speisen mit Absicht DIFFA 14

Speisen mit Absicht DIFFA 15

Speisen mit Absicht DIFFA 16

Speisen mit Absicht DIFFA 17

Speisen mit Absicht DIFFA 18


Speisen mit Absicht DIFFA 19

Speisen mit Absicht DIFFA 20

Speisen mit Absicht DIFFA 21

Speisen mit Absicht DIFFA 22

Quelle

Loading ..

Recent Posts

Loading ..