Das minimalistische Makeover: Ein 5-Schritte-Leitfaden für ein störungsfreies Leben

Wir alle lieben es, nach Hause zu einem eleganten, geräumigen Zuhause zu kommen, das wie ein Filmset aussieht. Aber in der realen Welt ist minimalistisches Leben leichter gesagt als getan. Wenn das Kontrollkästchen nicht aktiviert ist, kann der Alltag schnell Platz einnehmen und die Arbeitsflächen übernehmen. Wenn Ihr Wohnzimmer also wie ein Lager aussieht, haben Sie hier 5 kreative Möglichkeiten, Ihr Zuhause aufgeräumt zu machen. Organisieren Sie sich und verschönern Sie Ihr Zuhause.

Das minimalistische Makeover: Ein 5-Schritt-Leitfaden zum Durcheinander freien Lebens

1.Kochen Sie etwas zusätzlichen Küchenspeicher auf

Wenn es einen Raum im Haus gibt, der eine intelligente Aufbewahrung benötigt, ist es die Küche. In Ihrer Küche finden Sie Hunderte verschiedener Gegenstände, von Töpfen und Pfannen bis zu Geschirr, Besteck und Speisen. Es lohnt sich also, organisiert zu werden. Wenn Sie über ein begrenztes Budget verfügen, sind alte Schreibtischaufsteller oder sogar Gläser eine großartige Möglichkeit, um die Chancen und Grenzen an einem Ort zu halten. Und mit etwas TLC kann eine alte Lamellentür zum Blickfang werden, um Kochutensilien aufzuhängen. Warum nicht auch einen Schuh-Organisator in eine hohe Schranktür einlegen und verhindern, dass Reinigungsmittel den Raum unter Ihrer Spüle durchnässen?

Das minimalistische Makeover: Ein 5 - Schritt - Leitfaden für ein durchwachsenes Leben 1

Bild über diyhshp.blogspot.co.uk

Wenn Sie den Luxus haben, Ihr Layout neu zu gestalten, sollten Sie benutzerdefinierte Schränke in Betracht ziehen, die über Ihre Arbeitsplatte gleiten, um Nudeln, Reis und Mehl zu lagern. Oder versteckter Speicher, der "vergessene" Bereiche nutzt - wie die Kick-Panels unter Ihren Schränken. Fügen Sie einige klappbare Hocker unter einer Arbeitsplatte hinzu und erstellen Sie eine Frühstücksbar. Oder bitten Sie Ihren Schreiner, einen intelligenten Ausschnitt in Ihre Arbeitsplatte einzufügen, damit Sie die Peelings mühelos direkt in den darunter befindlichen Behälter fegen können.

Wenn Sie nach all dem immer noch Mühe haben, alles zu verbergen, warum dann alles verbergen? Investieren Sie einfach in eine tragbare Faltwand, um die unordentlichsten Bereiche abzuschirmen, wenn sie nicht verwendet werden.

Das minimalistische Makeover: Ein 5-Schritte-Leitfaden zum Durcheinander freien Wohnens 2

Bild über diyhshp.blogspot.co.uk

2.Reinigen Sie Ihre Badezimmerschränke

In einer perfekten Welt sollte Ihr Badezimmer eine Oase der Ruhe und des Friedens sein und Platz für alles bieten. Genau wie in der Küche besteht der Schlüssel zu einem modernen, minimalistischen Look darin, die Anzahl der ausgestellten Gegenstände zu reduzieren. Sie können dies tun, indem Sie den Stauraum Ihres Badezimmers aufpeppen, die Dinge entfernen, die Sie nicht benötigen, und indem Sie mit Wand- und Bodenflächen klüger sind. Das Aufhängen von Korbkörben an den Handtuchhaltern ist eine einfache Möglichkeit, Handtücher und Körperpflegeprodukte aufzubewahren. Wenn Sie keine Zahnbürsten auf dem Display haben möchten, fügen Sie einfach ein paar Kerben in das Bad ein. Immer noch wenig Platz? Legen Sie ein Regal über Ihrem Türrahmen an und halten Sie empfindliche Gegenstände außer Reichweite. Oder fügen Sie einen Streifen Magnetband in den Badezimmerschrank, um alles von Haarnadeln über Haarschneider und Pinzetten zu halten.

Das minimalistische Makeover: Ein 5 - Schritt - Leitfaden für ein durchwachsenes Leben 3

Bild über diyhshp.blogspot.co.uk

3.Binden Sie die losen Enden zusammen

Von Laptops und iPads bis hin zu Ladegeräten für Mobiltelefone und Breitband-Hubs sind unsere Lebensräume voll mit Gadgets und Technologie. Und das bedeutet Berge von Kabeln. Kabel sehen nicht nur unordentlich aus, sondern können sich schnell verwickeln. Warum nicht die Elektrik unter dem Fernseher mit ein paar Kabelbindern zähmen? Ein einfacher Drahtkorb, der unter Ihren Arbeitsplatten oder Schreibtischen angebracht ist, ist auch eine gute Möglichkeit, Adapter und Steckdosen vom Boden fernzuhalten und Ihre Räume kabellos zu halten.

Das minimalistische Makeover: Ein 5 - Schritt - Leitfaden für ein durchwachsenes Leben 4

Bild über diyhshp.blogspot.co.uk

4. Holen Sie sich kreativ mit Unordnung

Sie können zwar vorgefertigte Kisten und Behälter kaufen, um Unstimmigkeiten zu vermeiden, aber nichts hindert Sie daran, kreativ zu werden, wenn es um die Lagerung geht. Schachteln Sie den schmalen Bereich hinter Ihren Türrahmen mit einem hohen Holzstück oder einem alten Abtropfgestell ab, um Platz für das Einwickeln von Papier, Bügelbrettern oder Vakuumaufsätzen zu schaffen. Oder schneiden Sie eine alte Shampooflasche in zwei Hälften, um einen praktischen Telefonhalter zu schaffen, der Ihr Mobiltelefon beim Laden vom Boden abhält. Wenn Sie erst einmal darüber nachgedacht haben, gibt es kein Ende, wie Sie Ihren eigenen Speicher erstellen können. Und wenn Sie Dinge verwenden, die normalerweise auf Mülldeponien landen, sparen Sie den Planeten und Ihr hart verdientes Geld.

Das minimalistische Makeover: Ein 5-Schritte-Leitfaden zum Durcheinanderfesten 5

Bild über diyhshp.blogspot.co.uk

5. Senden Sie große Sachen Verpackung

Wenn Sie in jedem Zimmer ein ordentliches Gebäude eingerichtet und neu organisiert haben und immer noch nicht in einem minimalistischen Paradies leben, sollten Sie darüber nachdenken, was Sie nicht an ein Speicherunternehmen schicken Safestore . Ein Selfstor-Gerät eignet sich ideal zum Räumen von Räumen oder zum Aufbewahren größerer Gegenstände wie Möbel, die wertvollen Platz einnehmen. Und sobald das Sideboard nicht mehr im Bild ist, werden Sie es vielleicht doch nicht brauchen.

So groß Ihr Zuhause auch sein mag, es gibt immer Platz für etwas zusätzlichen Stauraum. Warum also lassen Sie Unordnung über Ihre Welt herrschen? Unter diesem chaotischen Raum befindet sich ein minimalistisches, modernes Interieur, das nur darauf wartet, herauszukommen! Um aus einer No-Go-Zone ein Show Home zu machen, genügen ein paar clevere Ideen und ein paar Stunden harte Arbeit.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..