6 der heißesten Home-Design-Trends für 2016

6 der heißesten Home-Design-Trends für 2016

Kredit flickr.com/photos/seier/

Haben Sie die Uhr nach vorne gebracht, weil Sie Lust darauf haben, Ihrer Inneneinrichtung neues Leben einzuhauchen? Wenn ja, beachten Sie die heißesten Wohndesign-Trends für 2016, um sicherzustellen, dass Ihr Zuhause auf dem neuesten Stand ist.

Fliesen in Holzoptik

Wir hatten Laminate, die wie Fliesen aussehen, Tapeten, die unsere Augen glauben machen, dass es sich um echten Ziegelstein handelt, und nun haben wir Keramikfliesen, die Holz imitieren. Sie eignen sich sowohl für Badezimmer als auch für Küchen. Sie sehen aus wie Holz, sind aber weitaus wasserdichter und kommen in jeder Sorte vor, von Weißwäsche bis zum dunkelsten Mahagoni. Natürlich ist es nicht erforderlich, ihre Verwendung auf Küchen und Bäder zu beschränken. Sie können in Ihrem Zuhause verwendet werden.

6 der heißesten Trends für das Wohndesign für 2016 1

Kücheninseln

Wenn Sie eine zusätzliche Arbeitsplatte in Ihrer Küche wünschen, eine Insel bietet eine vielseitige Lösung. Sie können in ein Waschbecken oder ein Kochfeld schlüpfen oder einfach die Decke frei lassen, und sie dienen auch als Frühstücksbar mit Stauraum darunter.

6 der heißesten Trends für das Wohndesign für 2016 2

Graue Farbe

Grau ist nicht nur der derzeitige Favorit für Wände, sondern es schleicht sich auch in alle Arten von Einrichtungsgegenständen ein. Es wirkt beruhigend auf das Auge und kann durch fast jede Farbe betont werden. Die Farbtöne variieren vom weichsten blassen Flüstern von Grau bis zu tiefem, stählernden Grautönen und nach neuesten Erkenntnissen Hausverkaufstipps von www.openpropertygroup.com ist der perfekte neutral, wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen.

Gerahmte benutzerdefinierte Spiegel

Besonders nützlich sind Spiegel auch, wenn sie in einem maßgeschneiderten Rahmen präsentiert werden. Der perfekte Mittelpunkt für ein Wohnzimmer, ein Badezimmer, einen Flur oder sogar für Ihr Schlafzimmer. Flache Spiegel werden von individuelleren, gerahmten Stilen usurpiert. Egal, ob Sie einen schlanken Metallrahmen oder eine kunstvoll verzierte geschnitzte Version bevorzugen: Wenn Sie Ihre Persönlichkeit in Form eines Spiegels in den Raum injizieren, zeigen Sie, dass Sie mit den Trends des Wohndesigns 2016 auf dem neuesten Stand sind.

Küchenschubladen anstelle von Schränken

Viele neu eingerichtete Küchen verfügen statt über traditionelle Schränke über tiefe Schubladen. Sie sind nicht nur stylisch, sondern machen es auch viel einfacher, genau zu sehen, was Sie dort drin haben, und es besteht keine Chance, dass etwas im hinteren Teil des Schranks verloren geht.

Gemischte Metalle

Sie müssen sich nicht mehr auf silberfarbene Edelstahl- oder Goldbeschläge in Ihrem Zuhause beschränken. Jetzt gibt es eine Fülle von Bling von Gold und Kupfer zu Platin und Stahl. Plus das Beste von allem? Sie müssen nicht zueinander passen, solange sie einen metallischen Glanz haben, den Sie nach Herzenslust mischen können. Was ist mehr, Metallics Eine große Neuigkeit für alle Arten von Einrichtungsgegenständen, von der Tapete bis zur Bettwäsche. Beschränken Sie sie daher nicht auf Tür- und Badezimmermöbel.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..