5 Techniken zur Erhaltung des Wertes von Antiquitäten

Bevor wir über den Erhalt von Antiquitäten sprechen, muss man wissen, was es überhaupt wertvoll macht. Abhängig von den Sammlern, die Originalzustand der Antike könnte das sein, was am wichtigsten ist. Einige glauben, dass es verständlich ist, dass eine Antike nicht perfekt ist, dh Gebrauchsspuren wie Craquelé oder Verblassen aufweist. Für andere ist der Zustand, in dem sich das Stück befindet, möglicherweise wichtiger. In solchen Fällen ist es wichtig, ein Element wiederherzustellen, auch wenn es nicht mehr original ist. Um zu entscheiden, wie Sie Ihre Antiquitäten bewahren möchten, müssen Sie bewerten, was für Sie am wichtigsten ist: das Aussehen des Stücks, seine Verwendbarkeit oder sein Geldwert. Manchmal ist es möglich, einen Kompromiss zwischen diesen drei zu finden.

5 Techniken zur Erhaltung des Wertes von Antiquitäten

Es scheint, dass das, was Sie verwenden möchten, der wichtigste Aspekt ist, um den Wert Ihrer Antiquitäten zu schützen Bewahren Sie die Patina , was als die natürliche Abnutzung des Holzes im Laufe der Jahre beschrieben wird. Die verschiedenen Farbnuancen einer Antike, die dunkleren Bereiche, in denen sie vor der Sonne geschützt war, oder die glatteren Oberflächen sind alles Elemente, die die Patina ausmachen. Einige Sammler halten das Reinigen oder Wiederherstellen von Antiquitäten für ein Verbrechen, sie können jedoch ohne Beeinträchtigung ihres Wertes durchgeführt werden, wenn ein Experte eingesetzt wird.

5 Techniken zur Erhaltung des Wertes von Antiquitäten 1

Wenn du Achten Sie auf Ihre Antiquitäten ist möglicherweise keine Wiederherstellung erforderlich. Hier ist was zu tun ist:

Staub oft - Lassen Sie das natürliche oder ursprüngliche Finish in Ruhe, verwenden Sie ein altes Tuch und wischen Sie regelmäßig den Staub ab. Nicht über dem Gegenprodukt oder Spray verwenden, da das Holz beschädigt wird, insbesondere wenn es Öl enthält.

Polieren Sie Ihre Antiquitäten ein- oder zweimal im Jahr - verwenden Sie Bienenwachs oder Französisch polieren Produkte, die Sie anwenden, über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag polieren.

5 Techniken zur Erhaltung des Wertes von Antiquitäten 2

Temperatur und Luftfeuchtigkeit regulieren - drastische Änderungen der Temperatur oder der Luftfeuchtigkeit können das Holz beschädigen. Dies ist wahrscheinlicher während des Transports. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Antiquitäten gut geschützt sind, wenn Sie sie von einem Ort zum anderen transportieren. In Bezug auf Feuchtigkeit kann es bei trockener Umgebung zum Reißen oder Spalten des Holzes kommen, während zu viel Feuchtigkeit zu Verwerfungen führen kann.

Schützen Sie Ihre Antiquitäten vor direkter Sonneneinstrahlung - die Sonne wird verblassen, trocknen oder sogar das Finish Ihrer Lieblingsantike knacken. Um solche Schäden zu vermeiden, halten Sie die Vorhänge geschlossen, insbesondere wenn Sie den Raum nicht benutzen, und drehen Sie Ihre Möbel so, dass jede Seite die gleiche Sonneneinstrahlung hat. Dadurch wird das Ausbleichen nicht verhindert, es kann jedoch vereinheitlicht werden.

5 Techniken zur Erhaltung des Wertes von Antiquitäten 3

Überprüfen Sie Ihre Möbel häufig - nehmen Sie sich Zeit, regelmäßig nach Anzeichen von Schäden an Ihren Antiquitäten zu suchen. Wasser kann zu Schäden führen. Trocknen Sie es sofort, wenn sich auf Ihrer Antike etwas Nasses befindet. Holzwürmer können sich in Ihrer Antike niederlassen und kleine Löcher hinterlassen. Das Furnier kann sich heben oder knacken, ein deutliches Zeichen, dass Ihre Antiquität Aufmerksamkeit erfordert.

Wenn Sie sich für die Restaurierung Ihrer Antiquitäten entscheiden, wählen Sie ein Unternehmen mit gutem Ruf. Schauen Sie sich nach jemandem um, der Ihre Möbel sorgfältig transportiert und dabei Temperatur und Luftfeuchtigkeit berücksichtigt. Sie müssen wissen, dass dieser Prozess kostspielig ist und Zeit in Anspruch nimmt. Dies ist jedoch die einzige Möglichkeit, um den Wert Ihrer Antiquitäten zu erhalten. In diesem Fall gibt es keine Verknüpfungen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..