5 Dinge, die Sie beim Umgestalten Ihrer Küche leicht vergessen können

Bevor Sie einen Plan zur Neugestaltung Ihrer Küche gemacht haben, haben Sie wahrscheinlich nie darüber nachgedacht, wie der Raum im Raum fließen soll. Plötzlich müssen Sie die Schrankgröße und die Nähe zu Geräten, Beleuchtung, Temperatur und Farbschema berücksichtigen. In Anbetracht dessen gibt es einige Überlegungen, die die meisten Leute vergessen, wenn sie ihre Küche umgestalten. Bevor Sie sich auf teure Ideen festlegen, denken Sie über die kleinen Dinge nach.

1. Der Backsplash

Ein Backsplash ist das Fliesen- oder Granitmuster an den Wänden oberhalb Ihres Ofens und normalerweise Ihrer Theken. Es kann ästhetisch sehr charmant sein und der gesamten Küche einen echten Charakter verleihen, sie erfüllt jedoch auch eine wichtige Funktion. Fett, Öl und Lebensmittelprodukte aus dem Kochen können Ihre Wände leicht durcheinander bringen, wenn Sie keine haben. Sie sind nicht immer notwendig, sollten aber berücksichtigt werden.

5 Dinge, die leicht zu vergessen sind, wenn Sie Ihre Küche umgestalten

2. Nicht genügend Speicherplatz

Sie sind mit dem Messen von Schränken und der Entscheidung für Holzoberflächen beschäftigt, aber Sie hören nicht auf, um sicherzustellen, dass genug davon vorhanden sind und dass sie groß genug sind, um alles zu verstauen, was Sie brauchen. Ohne ausreichenden Stauraum für Töpfe, Pfannen, Geräte und Lebensmittel kann eine Küche leicht unübersichtlich aussehen. Heutzutage ziehen es die meisten Leute sogar vor, die Mikrowelle hinter Schranktüren zu schließen.

5 Dinge, die leicht zu vergessen sind, wenn Sie Ihre Küche umgestalten 1

3. Zähler, Gerät, Zähler

Ein häufiger Fehler im Küchendesign ist, dass die Geräte im Küchendreieck - Herd, Kühlschrank und Spüle - zu dicht nebeneinander stehen. Oder zu weit weg. Oder noch schlimmer: Sie lassen ihnen keinen Platz in der Nähe, in dem sie Dinge ablegen können. Denken Sie daran, wenn Sie ein Gericht aus dem Ofen ziehen, möchten Sie nicht durch den Raum laufen, um es abzustellen. Und wenn du lernst Wie man einen Gefrierschrank abtaut Sie benötigen Platz zum Stapeln des Inhalts.

4. Der Boden

Es ist leicht zu übersehen, was Sie tatsächlich in Ihrer Küche tun, oder die Entscheidung auf Ästhetik statt auf Funktion zu stützen. Sie möchten nicht nach Ihrem Entwurf erfahren, dass die hübsche Keramikfliese, auf die Sie sich entschieden haben, hart ist, wenn Sie zum Abendessen kochen. Und Sie möchten nicht entdecken, dass Ihre mit Polyurethan beschichteten Holzböden sofortige Magnete für Kratzer sind.

5 Dinge, die leicht zu vergessen sind, wenn Sie Ihre Küche neu gestalten 2

5. Steckdosen

Es ist ein sehr kleines Detail, aber zu viele hässliche Steckdosen können ein attraktives Küchendesign ruinieren. Sie möchten sicherstellen, dass Sie an den richtigen Stellen genug haben, um die Geräte problemlos verwenden zu können, aber Sie möchten sie auch entsprechend abdecken. Sie können sogar versuchen, sie zur Tarnung höher oder an weniger auffälligen Stellen zu platzieren.
Das Umgestalten Ihrer Küche ist eine gewaltige Aufgabe, die Sie nicht ohne fachkundigen Rat übernehmen sollten. Es ist jedoch auch an Ihnen zu entscheiden, wie der Raum aussehen soll und wie Sie Ihren Raum individuell gestalten möchten. Denken Sie an die Funktion der Küche sowie an die Form und Ihr Endergebnis sollte Ihre Familie über Jahre hinweg glücklich machen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..