4 Signale, um Ihr Haus auf Schimmel zu überprüfen

Schimmel ist eine der unheimlichen Realitäten, in einem Haus zu leben. Egal wie neu oder sauber Ihr Zuhause ist, es gibt immer die Möglichkeit, dass Schimmel irgendwo lauert. Nicht alle Formen schaden dir , aber manche sind wirklich gefährlich und möglicherweise sogar tödlich. Schimmel neigt dazu, außer Sichtweite zu sein. Trotzdem ist es wichtig, Ihren Formstatus zu kennen. Hier sind drei Signale in Ihrer Wohnung, die Ihnen sagen, dass es an der Zeit ist, nach Schimmel zu suchen.

4 Signale, um Ihr Haus auf Schimmel zu überprüfen

  • Wasserschaden. Wenn Ihr Haus zu irgendeinem Zeitpunkt, in der Vergangenheit oder in der Gegenwart, einen Wasserschaden erlitten hat, müssen Sie ernsthaft in Betracht ziehen, den Bereich auf Schimmel zu untersuchen. Ein geplanter Wiederherstellung von Wasserschäden kann die perfekte Gelegenheit sein. Selbst wenn der Wasserschaden gering erscheint, kann sich Wasser hinter Wänden, Fußböden oder anderen Stellen ansammeln, an denen es außer Sicht geraten kann. Selbst wenn der Wasserschaden vor langer Zeit passiert ist, könnte eine Schimmelpilzkolonie noch gedeihen. Selbst wenn Sie derzeit keinen Wasserschaden haben, ist es wichtig, dass Sie Ihr Haus so pflegen, dass es später nicht mehr vorkommt. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Dach, Fenster, Dachrinnensysteme und vor allem den Keller.
  • Allergien und Kopfschmerzen. Eine der Klassiker Anzeichen für einen schwarzen Schimmel Befall ist, wenn Bewohner allergieartige Symptome und Kopfschmerzen erfahren. Manche Menschen sind stark allergisch gegen Schimmel, aber es ist nicht gut für jeden. Selbst wenn Ihre Symptome nur geringfügig sind, kann dies auf ein größeres Problem in Ihrem Haus hinweisen, das möglicherweise außer Kontrolle geraten könnte. Achten Sie darauf, wie Sie und andere sich in Ihrem Zuhause fühlen. Fühlen sich Ihre Gäste manchmal unwohl, wenn sie zu Besuch kommen? Die Situation ist besonders problematisch für Sie, weil Sie in Ihrem Zuhause leben und schlafen. Gefährden Sie Ihre Gesundheit nicht durch ein Schimmelproblem.
  • Seltsame Gerüche. Wenn Ihr Haus leicht muffig oder würzig oder einfach nur komisch riecht, müssen Sie möglicherweise die Schimmelpilzmöglichkeit in Betracht ziehen. Der Mensch lebt sein Leben auf eine bestimmte Art und Weise, und es entstehen bestimmte Gerüche. Wenn Sie Gerüche außerhalb dieses normalen Spektrums entdecken, müssen Sie nach der Quelle suchen.
  • Altes Haus. Zeit ist einer der wichtigsten Faktoren, ob ein Haus Schimmel entwickeln wird oder nicht. Schimmelpilzsporen fliegen die ganze Zeit durch die Luft. Sie sind buchstäblich um uns herum. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Schimmelpilze die richtige Umgebung besiedeln. Wenn Ihr Haus mehr als ein paar Jahre alt ist, haben schlaue Schimmelsporen möglicherweise die Möglichkeit gefunden, sich niederzulassen und eine verschimmelte Metropole zu schaffen. Selbst wenn Sie auf keine der oben genannten Arten Schimmel entdecken, kann ein einfacher Formtest Ihre Zeit wert sein… und Ihre Gesundheit.

4 Signale zum Überprüfen Ihres Hauses auf Schimmel 1

Schimmel findet immer einen Weg. Wenn es einen Weg in Ihr Zuhause gefunden hat, ist es Zeit zu handeln. Wenn Sie es jedoch noch nicht entdeckt haben, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um über die oben genannten Überlegungen nachzudenken. Sie könnten sich ein größeres Problem auf der Straße ersparen. Viel Glück!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..