10 Tipps zum Dekorieren des Kinderzimmers

Als Erwachsener haben Sie ein ganzes Haus, in dem Sie sich ausdrücken können. Als Kind haben Sie nur ein Zimmer. Befolgen Sie diese einfachen Tipps, um Ihrem Kind ein Schlafzimmer zu bieten, in dem es nur um sie geht, um ein Refugium zu sein, in dem sie ihre Zeit gerne verbringen werden. Es ist an der Zeit, ihren Raum in einen Ort zu verwandeln, den sie lieben werden.

Individualität

Überlegen Sie, wer Ihr Kind ist, bevor Sie diese Pinsel herausputzen. Sie möchten das Kinderzimmer in einen persönlichen Raum verwandeln, der von ihnen inspiriert wird, beeinflusst von ihren Vorlieben, Hobbys und ihrer Persönlichkeit. Wenn sie es lieben zu lesen, machen Sie aus ihnen eine Sitzgelegenheit mit Sitzsack und Lampe und installieren Sie ein kleines Bücherregal für alle ihre kostbaren Bücher. Wenn Sie einen kleinen Jungen haben, der Sport und Action liebt, schlagen Sie einen Basketballkorb auf oder hängen Sie ein Netz an die Wand, um als Ziel zu dienen. Rüsten Sie Ihren Sohn mit weichen Bällen aus, um Brüche zu vermeiden. Verbringen Sie etwas Zeit, um zu sehen, was Ihr Kind gerne in seinem Zimmer macht, und stellen Sie sicher, dass Ihr Design dies ermöglicht.

10 Tipps zum Dekorieren des Kinderzimmers

Verstecke

Kinder sind widersprüchlich; Sogar diejenigen, die nie zu sitzen scheinen, genießen es, einen ruhigen, privaten Platz zum Verweilen zu haben, und können viele glückliche Stunden in ihrer Höhle verbringen. Ihre Kreation kann an die Interessen Ihres Kindes angepasst werden. Wenn Sie einen Bücherwurm haben, erstellen Sie eine Leseecke. Wenn Sie einen kleinen Schauspieler oder eine Schauspielerin haben, kann ein von Ihnen gebautes kleines Clubhaus zu einem wertvollen Versatzstück werden. Wenn Sie ein Kind mit Piraten besessen haben, machen Sie es zu einem Schiff. Ihre Pläne müssen nicht groß oder ehrgeizig sein: Ein Tipi-Zelt kann stundenlangen Spaß bereiten und kann gekauft oder kostengünstig hergestellt werden. und Kunststoff, Holz und sogar Vorgefertigte Spielhäuser aus Karton sind reichlich vorhanden und klein genug, um darin zu passen.

Werde kreativ

Sie möchten ein Paradies für Ihr Kind schaffen, einen Ort, an dem sie mehr Spaß haben werden als andere, also ist es an der Zeit, kreativ zu werden - Sie kennen sie doch besser als jeder andere. Wenn Sie ein Piratenthema wünschen, erstellen Sie ein HMS-Bettboot, indem Sie einen Mast aus Pappkartonrohren herstellen und oben eine Totenkopf-Flagge hinzufügen. Wenn Ihre Tochter ein Prinzessinthema möchte, haben Sie kein Bedürfnis, sich mit dem Thema Dekor auseinanderzusetzen. Kaufen Sie stattdessen ein Wash-In-Farbstoffset und verwandeln Sie den Raum in einen rosa Palast. Wenn Ihre Kreativleistung nicht vorhanden ist, können Sie ein Kinderbett mit Themenbezug bei einem Einzelhändler wie z BedzRUs .

10 Tipps zum Dekorieren des Schlafzimmers Ihres Kindes 1

Lager

Die richtige Aufbewahrung für ein Kinderzimmer zu finden, kann harte Arbeit sein. Ihre Möbel sind oft verkleinert, Aufbewahrungsboxen sind jedoch nicht Es ist an der Zeit, diese kreative Linie wieder in Gang zu bringen und Lösungen zu finden. Denken Sie darüber nach, ein großes Puppenhaus in einen Ort für Rätsel zu verwandeln oder die Barbie-Sammlung Ihres kleinen Mädchens aufzubewahren. Oder machen Sie einen schönen kleinen gepolsterten Sitz, indem Sie eine Ottomane unter dem Fenster Ihres Kinderzimmers platzieren und als Aufbewahrungsbox für schwer zu platzierende Spielzeuge verwenden.

10 Tipps zum Dekorieren des Schlafzimmers Ihres Kindes 2

Freunde

Kinder lieben Übernachtungen. Sie sind eine großartige Möglichkeit für Ihr Kind, sich mit Freunden außerhalb der Schule zusammenzuschließen und Erinnerungen an Mitternachtsfeste und Spiele von Wahrheit und Pflicht zu sammeln. Um die Hosting-Fähigkeiten Ihres Kindes zu unterstützen, stellen Sie sicher, dass es einen Platz gibt, an dem Ihre Freunde schlafen können, wenn sie vorbeikommen. Kaufen Sie ein Bett, das unter Ihr Kind gleitet, oder legen Sie die Hände auf eine Matratze oder ein Kissen mit Futon, das tagsüber als Sitzplatz dient. Wenn Sie ein Zelt im Innenbereich haben, fordern Sie Ihr Kind auf, es in die Übernachtungsmöglichkeit zu integrieren, und erstellen Sie ein Campingthema mit Marshmallows und Schlafsäcken.

Das Schlafzimmer Ihres Kindes muss alles sein, von einem Ort über den Schlaf, über einen Social Club bis zu einem Lernbereich. Stellen Sie also sicher, dass es ein Ort ist, an dem sie gerne Zeit verbringen. Befolgen Sie diese einfachen Regeln und schenken Sie ihnen einen Raum, den sie lieben.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..